Eine besondere Spezialität vom Scheuerhof

Heute wurde auch die erste Salami vom Glanrind fertig. Das ist eine ganz besondere Spezialität. Denn erstens ist sie vom Glanrind und zweitens ist sie 100 % aus Rindfleisch ohne den Zusatz von Schweinefett. Dadurch ist die Salami auch fettärmer als Salamis normalerweise sind. Sie ist ohne Nitrit-Pökelsalz hergestellt und natürlich gereift. Auch wurden nur natürliche Gewürze verwendet.

Wird auch verschickt

Da die Salami haltbar ist, kann sie auch ohne Probleme verschickt werden. Wer sich selber oder Freunde und Bekannte mal verwöhnen will, kann sich gerne melden. Diese Besonderheit kostet 58 Euro pro Kilo. Unsere Salamis wiegen 500 g und kosten somit 29 Euro.

Wir nehmen Vorbestellungen entgegen

Meldet euch bitte, wenn ihr wieder Fleisch braucht. Sobald genügend Interessenten zusammen sind, kann wieder geschlachtet werden. Von daher brauchen wir 3 bis 6 Wochen Vorlauf, denn das Fleisch reift ja auch noch 2 Wochen. Diese Zeitspanne müsstet ihr also mit einkalkulieren.

Da unsere Glanrind-Zukunft ja gerade erst geboren ist und das auch glücklicherweise alle außer eines Kuhkälber sind, wird es noch etwas dauern, bis wir regelmäßig Glanrind-Fleisch liefern können.

Als nächstes wird es also in der Regel Fleisch von unseren Schwarzbunten geben und nur ab und zu vom Glanrind.

Bitte unterstützt die artgerechte Tierhaltung und stressfreie Schlachtung

Um unser Fleisch und die Wurst als etwas ganz Besonderes anbieten zu können betreiben wir einen enormen Aufwand im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft. Ihr könnt uns dabei unterstützen, indem ihr uns Freunden und Bekannten weiterempfehlt. Denn dieser Aufwand lohnt natürlich nur, wenn er auch von entsprechend vielen Menschen, die mit voller Verantwortung und bewusst ihr Fleisch aussuchen, gewürdigt wird.

Leider ist es nicht so ohne weiteres möglich Frischfleisch zu verschicken. Solltet ihr aber auch aus weiterer Entfernung Interesse haben, meldet euch. Vielleicht können „Fahrgemeinschaften“ eingerichtet werden und dann kann es doch machbar sein. Einen Versuch ist es wert.

In diesem Sinne eine schöne Zeit. Ihr könnt übrigens unsere Herde jederzeit besuchen kommen.

Sunny, unser kleiner Aprilscherz, denn sie ist am 1.April geboren. Eine kleine süße Maus. Es macht so einen Spaß zu beobachten, wie sie mit den anderen Kälbern Stück für Stück ihre Umgebung erforscht. Sunny ist das erste Kälbchen von unserem Bullen ObiWan.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben!“
Eleanor Roosvelt

Copyrighted Image